Praxis Hilden / 01.04.2021

Aktuell besteht in Hilden ein Aufnahme-Stopp für neue erwachsene Patienten (ausgenommen sind schwangere Patienten).

01.04.2020/aktualisiert 27.04.2020 und März 2021

Corona-Pandemie

Selbstverständlich wurde der Hygieneplan der aktuellen Situation angepasst. Zusätzlich wurden noch weitere Änderungen in der Praxisorganisation notwendig.

Um den Kontakt unter den Patienten zu minimieren, wurde der Behandlungsrhythmus geändert.
Bitte warten Sie bis zu Ihrem Termin im Auto. Ich werde Sie auf Ihrem Handy anrufen, sobald der Behandlungsraum für Sie hergerichtet ist.

Begleitpersonen (auch Geschwisterkinder) sind grundsätzlich nicht mehr in der Praxis erlaubt (Ausnahme: eine Begleitperson bei der Kinderbehandlung).

Das Betreten der Praxis ist ausschließlich mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz (ab Schulalter) oder einer FFP2-Maske erlaubt.

Patienten mit Erkältungssymptomen und/ oder Geschmacksirritationen dürfen ohne einen negativen Corona-Test-Nachweis die Praxis nicht betreten. Dieses gilt auch für Patienten, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem COVID-19 positiv getesteten Patienten hatten.